Um 8.00 Uhr starteten wir mit einem vollbeladenen Bus in Richtung Thüringen . Nach gut zwei Stunden Fahrt sind wir im schönen Ilmenau angekommen, wo sich die Rodelbahn befunden hat.

Unsere Rodler sind:

Pia Reuß, Ronja Ott, Stefanie Sabotinova, Susanna Sowulo, Laura Lückhof, Amy Dittmar, Heiko Sehm, Catalin Popovici, Lucas Sauer, Emilio Schmitt, Kevin Familia Rivera, Alessandro Sebastian, Demas Eidenhammer, Selina Stentzinger, Finja Späht, Elvira Muric, Katharina Burkard, Vanessa Geyer, Kora Kozuch, Laura Osmanaj, Samantha Dünninger, Christian Ganzik, Marleen Vogler, Finja Dorn, Romy Werner, Lena Böhm, Christoph Antel, Lukas Firsching, Sebastian Kraut, Nils Kenner, Benjamin Ott, Jan Schellenberger, Cedric Will, Austen Jones, Dennis Vereschagin, Oliver Grünwald, Martin Reinhart, Lukas Jochum, Jannis Lommel, Jonas Mahr, Moritz Lommel.

 

Nach einer kurzen Einweisung ging es dann auch schon los. Die mutigen Schüler und Schülerinnen begaben sich in den Rodelkanal und stürzten diesen mit beachtlichen Geschwindigkeiten hinab. Glücklicherweise verliefen alle vier Durchgänge einigermaßen verletzungsfrei ab. So beklagten sich nur vereinzelt Schüler über blaue Flecken, die sie sich beim Rodeln zugefügt hatten. Und am Ende versicherten alle Schüler, dass es ihnen allen unglaublich viel Spaß gemacht hat und sie diesen tollen Tag in guter Erinnerung behalten werden.