MS Gochsheim > Schulleben > Was geht ab? > Schuljahr 2016-2017 > Verkehrserziehung Fahrradwettbewerb

Wer ist Meister auf zwei Rädern?

Beim Fahrradparcours in Niederwerrn wurde der „Meister auf zwei Rädern“ ermittelt. Unsere Schule nahm mit den sechs besten Schülern der 5. Jahrgangsstufe teil, die sich im Vorfeld für diesen Wettbewerb qualifiziert haben. Die Verkehrswacht und die Bayerische Polizei führten in Zusammenarbeit diesen Wettkampf durch. Der Geschicklichkeitsparcours dient der Festigung fundamentaler Fahrtechniken wie Abbiegen, Bremsen, einhändig fahren, Hindernissen ausweichen etc. Ziel ist es, den Parcours fehlerfrei und möglichst schnell zu absolvieren.

Niclas Sauer, Klasse 5b, belegte einen hervorragenden 4. Platz. Er fuhr ohne Fehlerpunkte durch den Parcours, leider waren die Konkurrenten einige Sekunden schneller. 

Alle Teilnehmer erhielten eine Taschenlampe und einen Rucksack, die von der Sparkasse Schweinfurt gesponsert wurden.