MS Gochsheim > Schulleben > Was geht ab? > Sj 2014-2015 > 7. Klassen in der GbF

 

Berufsorientierungswoche in der GbF

 

Am 8.6.15 begann für uns, den Klassen 7a, 7b und 7M sowie den Schülern aus Poppenhausen eine spannende Berufsorientierungswoche, in der wir ins Berufsleben eintauchen durften. Als Berufsfelder standen uns diese zur Auswahl: Verwaltung und Maler, Bau und Metall, Friseur und Holz und Hauswirtschaft und Verkauf. Allerdings war das Problem der meisten Schüler, dass die Berufsfelder nur in Pärchen angeboten wurden, das heißt, nimmt man Metall als erstes in den zwei Berufs-Tagen, hatte man an den drei darauf folgenden Tagen Bau. Ich zum Beispiel, war bei Metall und Bau, übrigens nicht meine erste Wahl, allerdings erwies es sich als sehr interessant. Probleme waren jedoch das lange Stehen bei Metall und das lange Sitzen (auf Knien) bei Bau. Trotzdem hat es wirklich viel Spaß gemacht etwas Neues auszuprobieren, ich bereue es jedenfalls nicht, auch wenn es nicht genau das war, was ich wollte. Die Anleiter zeigten sich als sympathisch, was das Zusammenarbeiten durchaus angenehmer gestaltete. Hunger war auch kein Problem, da in der GbF eine Cafeteria zur Verfügung stand, in der man allerlei Leckereien kaufen konnte. Am Ende der Berufsorientierung sollten wir uns in den unterschiedlichen Bereichen selbsteinschätzen. Die jeweiligen Beobachter der Gruppe gaben uns am Ende noch einmal Feedback und sagten uns, wie sie die Woche mit uns fanden. Wir freuen uns schon auf die Berufsorientierung im nächsten Schuljahr.

 

M7

 

Celina, Janine, Taylor, Lena &Madeleine